Unternehmen

Unternehmen

Unser Portfolio reicht von der Entwicklung anspruchsvoller elektronischer Produkte, über deren Vermarktung bis hin zur Abwicklung des zugehörigen „After-Sales Market“, alles aus einer Hand. Der daraus resultierende Mehrwert für Sie ist einzigartig: Unterstützung bei der Produktgestaltung, individuelle auf Sie zugeschnitte Vertriebskonzepte und Begleitung während des gesamten Produktlebenszyklus, professionell und effizient umgesetzt.

Zur Umsetzung unserer und vor allem Ihrer Ziele sind wir in drei Kernbereiche aufgeteilt. Der Bereich Engineering entwickelt zukunftsweisende elektronische Produkte und Systeme, Hardware sowie Software. Dabei wird die komplette Entwicklungskette, von der ersten Idee bis zum fertigen Serienprodukt, abgedeckt. Der Bereich Media bietet konzeptionelle und professionelle Lösungen rund um Werbung, Marketing und Vertriebskonzepte an. Entwickelt kreative und einzigartige Ideen zur erfolgreichen Einführung von Produkten und Dienstleistungen in den Markt. Der Bereich Solutions begleitet die Produkte nach Einführung und steuert deren Wertigkeit und Ansehen im Markt.  Sichert die Kundenzufriedenheit und unterstützt bei Problemen jegliche Art. Analysiert und ermittelt die Marktbedürfnisse, legt die strategische Produktausrichtung fest.

Historie

  • 2016 Gründung der Olmatic Medical Abteilung durch Übernahme von Geschäftsteilen der mtb diabetes service GmbH
  • 2016 Gründung der Olmatic GmbH durch Zusammenführung der Olmatic Media und Bereiche aus der SEProtronic GmbH als eigenständiges Unternehmen mit Fokus auf Entwicklung und Vermarktung zukunftsweisender elektronischer Produkte und Systeme.
  • 2015 Teilnahme an EU-Projekt Galene
  • 2015 Markteinführung eigener Produktreihe S.USV pi solutions
  • 2013 Gründung der Olmatic Media mit Fokus auf Marketing, Medien und Kommunikation als zusätzliche Betriebssparte
  • 2012 Teilnahme an EU-Projekt Mobile.Old
  • 2012 Teilnahme an EU-Projekt Modus
  • 2011 Teilnahme an EU-Projekt HOMEdotOLD
  • 2008 Großprojekt in Zusammenarbeit mit Alcatel Lucent SORM
  • 2008 Großprojekt in Zusammenarbeit mit S-Bahn Berlin ZAT
  • 2007 Gründung des Familienunternehmens SEProtronic GmbH mit Fokus auf Entwicklung und Fertigung komplexer Produkte aus der Elektronik