Maximale Autarkie durch hochinnovatives Verfahren

11. März 2019

co@olmatic.de

Solutions

0

Um die über regenerative Energiequellen verfügbare Energie gegenüber herkömmlichen Verfahren zu 100% auszuschöpfen, realisiert das Olmatic Power Tracking Verfahren mittels Priorisierung und Drosselung der Energieverbraucher eine dynamische und intelligente Leistungsverteilung. Dadurch erreichen wir im Bereich der Energie 100% Autarkie!

 

Funktionsbeschreibung

Um den vorhandenen Energiebedarf gegenüber herkömmlichen Verfahren zu 100% über die verfügbare Energie regenerativer Energiequellen auszuschöpfen, realisiert das OPT Verfahren mittels Priorisierung und Drosselung der Energieverbraucher eine dynamische und intelligente Leistungsverteilung. Dies wird realisiert, in dem jeder vorhandene Eingang, sowie Ausgang spezifisch betrachtet wird und gemäß programmierbarer Priorisierung bei Bedarf zu- oder abgeschaltet werden kann. Durch eine zusätzliche Möglichkeit der Drosselung jedes spezifischen Ein- und Ausgangs gemäß Prinzip des dynamischen Lastmanagements kann somit eine maximale Effizienz an dynamischer Leistungsverteilung realisiert werden und es können somit 5 wesentliche Kernfunktionen umgesetzt werden.