Wirtschaftlichkeit steigern und Klimaziele erreichen?

Nachhaltige Energieversorgung dank Batteriespeicher

Wir projektieren den Batteriespeicher als Full-Service-Anbieter und treffen mit unserer integrierten Software exakte Vorhersagen über zukünftige Energieströme. So weißt du als Parkbetreiber bereits im Voraus, wann du wie viel Strom benötigen, oder wann du wie viel Überschuss generieren wirst. Dein Strom wird dann vollautomatisch gesteuert, am Regelenergiemarkt verkauft, oder zwischengespeichert. Außerdem musst du niemals abregeln und kannst dadurch die Profitabilität steigern.

Exzellenter Service & Maintenance und ein kontinuierlicher Betrieb ist für uns und den Kunden unerlässlich und lässt sich durch die Integration von effektiven Funktionen und Customer-Services-Anwendungen erreichen. Wir bieten daher eine 24/7 Monitoring Lösung an und können so pro-aktive Maßnahmen einleiten. So decken wir alle notwendigen Themen für den Kunden ab.

Die Welt von Morgen

Die Vorteile liegen auf der Hand

Wir liefern die Antworten

FAQs

Lohnt sich für mich ein Batteriespeicher?

Allgemeine Solarparks sind unglaublich effizient bei der Energieerzeugung – bis zu dem Punkt, an dem sie bei einem Engpass nicht die gesamte erzeugte Energie in das Netz einspeisen können. Diese Netzbegrenzung zwingt die Solarparks dann dazu, die Energieerzeugung einzustellen, was ihre Effizienz beeinträchtigt. Mit einem Batteriespeichersystem können Solarparks jedoch ohne Unterbrechung weiter Energie produzieren, indem sie überschüssige Energie in den Batteriespeicher leiten. Diese gespeicherte überschüssige Energie kann dann in Zeiten genutzt werden, in denen der Solarpark keine Energie produziert, z. B. nachts oder bei Spitzen im Energieverbrauch.

Ein weiterer Vorteil ist der Verkauf des Überschusses auf dem Energiemarkt, wodurch der Solarpark enorm rentabel wird und die Profitabilität um ein Vielfaches steigern kann. Dies hilft vor allem bei der Amortisierung der anfänglichen Investition und wird schließlich sogar zu einer Gewinnquelle.

 

Ab wann wird ein Energiepark rentabel?

Mit Batteriespeicher nach ca. 4 – 5 Jahren.

Wie hoch ist die erwartete Lebensdauer eines Energieparks?

Bei ordnungsgemäßer Wartung sollte ein Energiepark 20-30 Jahre lang in guter Qualität erhalten bleiben.

 

Haben Batteriespeicher irgendwelche negativen Auswirkungen auf die Natur?

Nach dem anfänglichen Bau eines Solarparks bzw. der finalen Integration eines Batteriespeichers sind Energieparks ruhige und stille Orte. Sie setzen keine Emissionen, Schadstoffe oder zusätzliche Wärme frei und verursachen keine störenden Geräusche.

 

without
https://olmatic.de/wp-content/themes/hazel/
https://olmatic.de/
#c2bd11
style1
paged
Loading posts...
/mnt/web003/c3/97/5404997/htdocs/main/cms2/
#
on
none
loading
#
Sort Gallery
on
yes
yes
off
on
off