Chemie- und Pharmaproduktion

Quick Facts

Patentiertes und preisgekröntes Verfahen

Eine energieeffiziente Chemie- oder Pharmaproduktion?

Das ist unser Ziel! Aufgrund der sorgfältig durchdachten und präzisen Prozesse ist es für Chemie- und Pharmaunternehmen besonders schwierig, Prozesse anzupassen, um energieeffizienter zu werden. Da die Energiekrise sämtliche Energiekosten aber drastisch in die Höhe schnellen lässt, muss die Chemie- und Pharmaindustrie ihre Energieeffizienz neu bewerten und gestalten. Dies gilt insbesondere für die Produktion von Generika, deren Preise streng reguliert sind und nicht an die ständig steigenden Energiepreise angepasst werden können.

Ein großer Teil des Energieverbrauchs von Pharmaunternehmen entfällt nämlich genau auf diese Produktionsprozesse. Im Jahr 2019 nutzten jedoch nur 2 % der Pharmaindustrie in Deutschland erneuerbare Energien für die Produktion, was den Sektor besonders anfällig für die aktuelle Energiekrise macht.

opt.cloud

Und hier kommen wir ins Spiel:

Mit unserer Löung können teure Lastspitzen und hohe Energieverbräuche mehrere Tage im voraus identifierzt werden. Der Algorithmus sorgt dank KI automatisch dafür, dass diese Lastspitzen rechtzeitig mit Hilfe von Batteriespeichern kostengünstig und nachhaltig ausgeglichen werden.

Der Clou dabei ist, dass wir automatisch immense Kosteneinsparungen erzielen, ohne die Produktionsprozesse verändern zu müssen.

Die Welt von Morgen

Die Vorteile liegen auf der Hand

Wir liefern die Antworten

FAQs

Was ist der Unterschied zu einem klassischen Energiemanagementsystem?

Klassische Energiemanagementsysteme kümmern sich in der Regel um das reine Monitoring sämtlicher Energieparameter. Prozesse, die zu Lastspitzen und hohen Energieverbräuchen führen, müssten dann manuell geändert werden, was Unternehmen oft als mühsam und unrealistisch empfinden.

Das Olmatic Power Tracking geht einen Schritt weiter in die Tiefe und ist dazu in der Lage, automatische Maßnahmen zur Lastspitzenglättung umsetzen. Teure Lastspitzen und erhöhte Energieverbräuche werden mehrere Tage im Voraus erkannt und bei Bedarf vollautomatisch durch einen Energiespeicher ausgeglichen. Der Effekt: Massive Kosteneinsparungen und eine immense Reduzierung der CO2-Emissionen. Außerdem müssen keine Prozesse im Unternehmen verändert werden!

Mein Unternehmen verwendet bereits ein Energiemanagementsystem. Kann ich dieses mit Olmatic Power Tracking koppeln?

Ja! Je mehr Energieparameter Du bereits monitorst, desto besser können wir zusammenarbeiten, um Deinen Energieverbrauch zu optimieren. Olmatic Power Tracking kann als zusätzliches Add-On verwendet werden und ist Kompatibel zu allen gängigen Energiemanagementsystemen.

Lohnt sich ein Batteriespeicher für mich?

Batteriespeicher sind ein modernes und intelligentes Medium, um teure Energieverbräuche mittels regenerativ erzeugten Energien kostengünstig auszugleichen. Der bevorzugt durch die eigene PV-Anlage produzierte Strom kann effizient gespeichert und für Reduzierungsmaßnahmen verwendet werden. Außerdem kann die gespeicherte, überschüssige Energie in Zeiten genutzt werden, in denen die PV-Anlage o.ä. keine Energie produziert.

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die überschüssige Energie auch auf dem Strommarkt vermarktet werden kann, so dass der Energiespeicher zu einem lukrativen Business-Model werden kann. Dies hilft vor allem bei der Amortisierung der Anfangsinvestition und wird schließlich sogar zu einer Gewinnquelle für Dein Unternehmen.

Sind meine Daten sicher? Kann ich auf meine Energiedaten zugreifen?

Alle Daten werden verschlüsselt in unserer Cloud-Datenbank gespeichert. Wir verfügen über die höchsten Sicherheitsstandards.

Unser System ist völlig transparent. Sobald wir die Anforderungsphase erreicht haben, erhältst Du Dein individuell personalisiertes Dashboard, auf dem Du sämtliche Informationen Deines Energieverbrauchs, zukünftiger Lastspitzen und Kosten jederzeit manuell überachen kannst.

Meine Unternehmen ist Teil des EU-Emissionshandelssystem (EU ETS). Kann Olmatic Power Tracking meinen CO2-Fußabdruck verringern?

Ja! Das Olmatic Power Tracking System wird Deinen Energieverbrauch erheblich optimieren und erneuerbare Energien in die Produktionsprozesse integriert. Dadurch wird Dein Unternehmen einen Rückgang der Kohlenstoffemissionen verzeichnen. Viele unserer Kunden haben gemeinsam bereits Millionen Tonnen an Kohlenstoffemissionen eingespart.  Jedes Unternehmen ist anders, aber das Potenzial zur Emissionsreduzierung ist beträchtlich und wird Deinem Unternehmen beim EU-Emissionshandelssystem weiterhelfen können.

without
https://olmatic.de/wp-content/themes/hazel/
https://olmatic.de/
#c2bd11
style1
paged
Loading posts...
/mnt/web003/c3/97/5404997/htdocs/main/cms2/
#
on
none
loading
#
Sort Gallery
on
yes
yes
off
on
off